Der April weiß nicht was er will

In diesem Artikel möchte ich nur einige Kommentare zu Artikeln des nunmehr fast vergangenen Monats April abgeben. Der Monat war wettertechnisch genauso unberechenbar, wie die Ereignisse, die wir täglich in den Medien über diverse Meldungen wahrnehmen. Wie ich in letzter Zeit feststellen muss, hat sich doch in Deutschland seit der schicksalhaften, selbstherrlichen Einzelentscheidung von Frau Dr. Merkel im September 2015 einiges verändert. Siehe auch dazu meinen Artikel “Die Demontage des Rechtsstaates” aus dem Jahre 2015.

Weiterlesen

April

Zeit des Wandels, Zeit der Pein, Liebe geht in Herzen ein. Antwort … Frage welche nicht gestellt, Sehe in die rosa Frühlingswelt. Positives Denken spricht, sag jetzt nicht, es ginge nicht! Es geht alles, musst nur glauben, Zweifeldenken wird zerstauben. Sieh die Knospe an dem Zweige, Skeptiktage geh’n zur Neige. Kalt war’s gestern, warm wird’s heute überall die frische Freude, wenn das Licht uns hell umhüllt, Füllhorn wird nun voll gefüllt.

Weiterlesen