Diana’s Tod nur ein Unfall?

Was mich schon lange beschäftigt ist mein paranormales Erlebnis und das Gefühl, welches damit zusammen-hängt. Betrachtet man mein Erlebnis und vergleicht hierzu die Fakten, so kann man wohl kaum von einem klaren Unfall sprechen. Ich spreche über den Tod von Diana Prinzessin von Wales. Zunächst zu meinem Traum: Ich hatte diesen Traum in der Nacht vom 30. zum 31. August 1997. Es war, wie es immer so in Träumen ist, wenn ein Geschehen abläuft, auf

Weiterlesen

Licht ist Leben

Heute möchte ich auf ein Phänomen zu sprechen kommen, das ich in einem unmittelbaren Zusammenhang zur existenziellen Rolle der Lebensenergie für die Menschen sehe. Nicht umsonst habe ich die Lebensenergie in meinem Artikel vom 27.01.2017 als den “Treibstoff” unseres irdischen Seins betitelt. Dieses Phänomen besteht darin, dass Menschen nach einem Umwandlungsprozess, der sich Lichtnahrungsprozess nennt, aufhören, physische Nahrung zu sich zu nehmen und sich fort an nur noch von Lichtnahrung “ernähren”. Der Lichtnahrungsprozess dauert 21

Weiterlesen

Die wahre Freiheit

Die nachfolgenden Zeilen eines Rundbriefes der keltisch-druidischen Glaubensgemeinschaft treffen den von mir reflektierten Nerv der Zeit. Wir alle merken doch irgendwie, dass da “etwas im Busch” ist und sehen so nach und nach unsere “Felle davonschwimmen”!  Die Medien tragen ihren Teil dazu bei. Tief in unserem Inneren merken wir, dass sich etwas ändert. Die Unsicherheit liegt darin begründet, dass wir nicht wissen was kommen wird. Die Frage steht: Müssen wir das überhaupt wissen? Sind wir

Weiterlesen

Die Lebensenergie als Quelle des Seins

Es existiert eine Kraft, die uns antreibt, die unser Sein bestimmt. Auch wenn du von dieser Kraft vielleicht noch nie etwas gehört hast, so ist sie doch präsent. In Japan heißt sie Ki, in Indien Prana, in China Qi oder Chi und in Korea Gi. All diese Begriffe stehen für die Lebensenergie, die quasi den “Treibstoff” unseres ir-dischen Daseins darstellt. Für die fernöstlichen Kulturen ist Ki, Prana, Qi, Chi oder Gi (nachfolgend Chi) die allem

Weiterlesen

Wirkungen der (Un)Bewusstheit – Wie auf Erden so im Himmel

Neulich fragte ein User bei Facebook, was die größte Geißel der Menschheit wäre. Ich antwortete: Die Unbewusstheit. Andere gaben Antworten wie: Aids, Krieg, Krankheiten, Hunger, Terror und ernteten hierfür sehr viele Likes. Ich bekam nur ein Like und zwar vom User der die Frage gestellt hatte. Offenbar hatte er meine Antwort verstanden. Mancher wird sich jetzt fragen, was ich mit dieser kryptischen Antwort aussagen will. Okay, da muss ich wohl weiter ausholen, um das mal

Weiterlesen

Beseelung

Ich verschiedenen Artikeln hatte ich mich bereits mit der Frage befasst: Was passiert, wenn der physische Körper stirbt? Meine Sicht der Dinge ergibt sich aus dem Lesen der vielen Bücher, die sich mit dem Phänomen Nahtod befassen und aus den Berichten von Bekannten und Freunden, welche bereits eines Nahtoderlebnis hatten. Viele Menschen mit einer derartigen Erfahrunge kommen über den Zustand der Außerkörperlichkeit hinaus. Die Außerkörperlichkeit  betrifft – wie es der Name schon sagt – das

Weiterlesen

Besetzungen

Hast du schon einmal erlebt, dass du eine Person, die du schon Jahre lang kanntest, plötzlich nicht mehr wiedererkennst? Diese Person, ein Verwandter, ein Freund, ein Bekannter oder ein Arbeitskollege gibt sich von einem Tag auf den anderen völlig verändert. Dir kommt angesichts bestimmter abstruser Situationen, die sich in aggressivem Auftreten, extremen Ticks oder unlogischen verbalen Äußerungen zeigen und aus dem Verhalten des Betroffenen entspringen, der Satz: “Was ist denn in dich gefahren?!”, über die

Weiterlesen

Vor dem Licht

Die Menschen mögen gemeinhin nicht gerne von einem Ereignis sprechen, das uns alle früher oder später ereilen wird. Dieses Ereignis unterscheidet nicht zwischen arm und reich, gut und böse, nach Hautfarbe oder Geschlecht. Was ich anspreche ist der sogenannte Tod. Wie ich es bereits in meinem Artikel “Der Tod ist nicht das Ende” anriss, ist der Tod keineswegs gleichzusetzen mit dem Umlegen eines Lichtschalters, in dessen Folge alles schwarz und grausam still wird. Vielmehr hört das

Weiterlesen

Intelligente Zellen

Die Überschrift dieses Artikels entspricht dem Titel eines Buches, das mir im Sommer diesen Jahres in die Hände fiel. Autor des Buches ist Doktor Bruce H. Lipton, der sich als Zellbiologe einen Namen macht. Die Meisten von uns haben gelernt und dies tief in ihrem Wissen verankert, dass die Gene an allen möglichen Krankheiten schuld sind. Da hatte die Großmutter väterlicherseits Nierenkrebs, der Großonkel der Mutter Alzheimer und bei einem Cousin liegt ein Gendefekt vor,

Weiterlesen

Hinter dem Schutz des Glaubens

Man möchte es ja nicht so recht glauben, aber bisweilen kann der Staat aus Gründen der “Gefahrenabwehr” und zum “Wohle der nationalen Sicherheit” Maßnahmen anordnen, die zwar in meine Grundrechte eingreifen, die jedoch bei Abwägung der Interessen “höher” wiegen als mein persönliches Wohlergehen. Die letzte Schweinegrippeimpfaktion war ja freiwillig, ob dies bei der nächsten von der WHO höchstselbst ausgerufenen “Pandemie” so bleibt, ist freilich fraglich. Dabei mochte ich den Giftcocktail nicht einmal auf die Haut

Weiterlesen