Energieblockaden

Bist du vielleicht von einer Blockade betroffen? Trägst du möglicherweise tief in deinem Inneren ein Problem mit dir herum? Ist es eventuell ein altes Problem, das du vor langer Zeit mal versenkt hast, tief begraben in den Katakomben deines Ichs? Die meisten Betroffenen scheuen sich davor, das alte Problem herauszuholen, denn dann müssten sie sich ihrer Angst von damals stellen. Davor aber haben sie Angst. Sie haben vielleicht nicht einmal die Ursachen für das Problem

Weiterlesen

Der Test für die Unsterblichkeit

Hast du dir schon mal die Frage gestellt, ob vielleicht doch noch etwas nach dem Tod existiert: Bewusstsein, Geist, Seele? Die Materialisten sagen, dass mit dem Tod des physischen Körpers auch das Bewusstsein stirbt. Der Schalter wird umgelegt und alles ist aus. Schlimme Vorstellung, nicht wahr? Wer kennt die Wahrheit? “Von den Toten ist noch keiner zurückgekehrt, um zu erzählen wie das so ist mit dem Tod!” Solche zynischen Sprüche kennen wir. Die Annahme, dass

Weiterlesen

66

Zu meinem persönlichen Mysterium der 66 hatte ich bereits den Blogeintrag “Das doppelte Sechserpack” vorgenommen. Da war sie wieder, die Zahl, die mich täglich begleitet. Ich joggte vor einiger Zeit durch das brandenburgische Belzig mal eben zum Bäcker und die erste Zahl, welche in meinen Fokus tritt ist die an einem Autokennzeichen. Es ist das erste Autokennzeichen, welches ich sehe, als ich aus dem Park laufe: PM-xx 660. Zahlenmagie? Zufall? Der Kritiker wird sagen: “Na

Weiterlesen

Frühlingsblüten

Ein Bild, bei dessem Anblick einem das Herz aufgeht. Geschossen gestern in Burg mit meiner neuen Olympus E 400 Spiegelreflexkamera. Wer noch nicht verliebt ist, sollte sich vielleicht unter einem solchem Baum zu einem Date treffen. Das animiert zum Träumen. Für Verliebte ist das natürlich keine Sperrzone. Die Liebe intensiviert die Farben, die Wahrnehmungsfähigkeit aller Sinne und öffnet das Herzchakra. Was ich damit sagen will ist, genieße dein Leben und hadere nicht mit dir selbst (z.B.

Weiterlesen

Erkenne dich selbst

Geht es dir manchmal so, dass du ins Grübeln kommst und du dich fragst, ob das Leben, welches du gerade führst, das Leben ist, was du führen möchtest? Du steckst vielleicht in einer Ehe die schon lange Jahre andauert aber dich deiner eigenen Freiheit im Denken beraubt. Dein Partner versteht deine Art des Denkens und Handelns nicht. Du fühlst dich nicht wohl und freust dich nicht, wenn es Feierabend ist oder das Wochenende naht, weil du

Weiterlesen

Kosmische Gesetze

Nachstehend gebe ich ein Posting aus dem Jahre 2001 aus dem Forum der Homepage jenseits-de.com wieder. Was da also steht, stammt nicht von mir. Es ist eine Darstellung, welcher ich fast uneingeschränkt folge; nicht jedoch der Behauptung, dass das Atom der kleinste bekannte Baustein physischer Materie sei. Hier irrt der Verfasser, denn die kleinsten Bausteine physischer Materie sind die Quanten. Die Bezeichnung “Quanten” wird allgemein für Elementarteilchen (nicht mehr weiter teilbare Teilchen) benutzt. An dieser Stelle will

Weiterlesen

29. Februar

Heute ist der 29. Februar. Ja und … wird mancher denken. Der geht auch irgendwie rum. Ja geht er. Aber es ist ein besonderer Tag. Es gibt ihn nur alle vier Jahre. Kinder die heute geboren werden haben da schon ein kleines Problem …. nur alle vier Jahre einen richtigen Geburtstag zu feiern. Ist ja irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes sondern genau gesagt nur ein Viertel. Wer hat uns das eigentlich eingebrockt? Ja …

Weiterlesen

Zitat – Die Kunst des Erwachens

“Manchmal machen meine Erklärungen etwas Lärm. Verzeihen Sie mir. Ich erhebe meine Stimme, um die restlichen Schläfer aufzuwecken …. Ich meine all jene Menschen, die ihr Leben verpennen, weil sie es in einer Art Dämmerzustand verbringen, eingelullt von Vorstellungen, die nicht ihre eigenen sind, angetrieben von Begierden, die ihnen andere einreden, lahm gelegt von Krankheiten, die sich sich einbilden oder ihnen jemand andichtet, tatsächlich krank durch krank machende Gewohnheiten, Gefühle, Gedanken oder aus irgend einem

Weiterlesen

Wer heilt hat Recht

Wenn ich krank bin gehe ich zum Arzt, der untersucht mich, setzt eine Therapie an, verschreibt mir eine Medizin oder überweist mich zum Spezialisten. Schlimmstenfalls komme ich ins Krankenhaus und muss mich einer Operation unterziehen oder der Arzt teilt mir mit, dass ich unheilbar erkrankt bin. So läuft es gemeinhin nach unserer Vorstellung und nach unseren Erlebnissen in der Schulmedizin. Es ist ein einfaches Prinzip. Der Arzt erkennt an Hand der Symptome und unter Benutzung diverser Hilfsmittel

Weiterlesen

Löffelverbiegen? Kein Problem!

Die Uri Geller Show auf Pro7 rückte das Mysterium des Löffelverbiegens wieder einmal in den Fokus der Aufmerksamkeit. Viele sagen, es sei ein Trick … Scharlatanerie … Betrug …. wie auch immer. Ich bin ein durchaus kritischer Mensch, urteile aber erst, wenn ich mir selbst ein Bild gemacht habe. So wollte ich das mit dem Löffel(ver)biegen mal selbst ausprobieren. Ich suchte im Internet nach einer Anleitung zum Löffel(ver)biegen und fand sie hier. Zugegeben … die Beschreibung

Weiterlesen