Trotz Verbot durch Völkerrecht: MdB wollen per Gesetz Corona-Genimpfung zwangsweise durchsetzen

Also doch! In verschiedenen europäischen Staaten hat man sämtliche Corona-Maßnahmen zwischenzeitlich aufgehoben (siehe Dänemark, Schweiz und Großbritannien) und verzichtet daher in Folge auf Maßnahmen wie Zwangsimpfungen und digitale Impf- und Genesenenpässe. In Deutschland (neben Österreich) fährt man mit einem Kurs der zwangsweisen Gängelung der Bevölkerung weiter, nachdem man monatelang mit 2G-Regelungen Ungeimpfte vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen hatte. Was hier gespielt wird, ist völlig unverständlich. Die folgenden MdB haben per 03.03.2022 einen gemeinsamen Gesetzentwurf zur Änderung

Weiterlesen

Servus TV Reportage – Corona Impfschäden und das Leiden der Opfer

Es ist ein Tabuthema: Die Schäden und Leiden, die Corona-Impflinge durch die Impfung mit den neuartigen Corona-Impfstoffen (mRNA- oder Vectorverfahren) erlitten haben. Dieses Tabuthema kommt in den Hauptmedien de facto nämlich nicht vor, ist doch die “Impfung” nach wie vor der “Heilsbringer” gegen die Corona-Pandemie und verspricht sie als “einzige Behandlung” die Rückkehr zur Normalität. So jedenfalls sieht es das offizielle Narrativ der Bundesregierung. Nun hat der TV-Sender Servus TV mit einer neuen Reportage dieses

Weiterlesen

Was Politiker offenbar nicht wissen: Völkerrecht verbietet Impfpflicht

Nachdem namhafte deutsche Politiker noch vor der Bundestagswahl eine Impfpflicht mit den sog. Coronaimpfstoffen kategorisch ausschlossen, wird selbige nunmehr nicht nur immer mehr ins Gespräch gebracht, nein sie wird sogar als alternativlos verkauft. Politikern wie Bundeskanzler Scholz, Ministerpräsident Söder, Bundesfinanzminister Lindner und anderen kann man durchaus Wortbruch vorhalten, denn ihre Versprechen vor der Wahl sind dokumentiert. Siehe hierzu das Video am Ende des Beitrags! Die Frage, die sich stellt, ist diese: Ist jenen Damen und

Weiterlesen

Klage gegen WHO Generaldirektor Tedros, Premierminister Johnson und andere beim Internationalen Strafgerichtshof eingegangen

English Version here! Am 06.12.2021 ging beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag die Klage verschiedener britischer Bürger gegen verschiedene Beschuldigte, u.a. Boris Johnson, Bill Gates, Tedros Adhanom Ghebreyesus sowie die CEO der Herstellerfirmen der bekannten Corona-Impfstoffe ein. Die Klage vertreten unter anderem Dr. Mike Yeadon, der ehemalige Vizepräsident und Forschungsleiter bei Pfizer, Mark Sexton, ein Polizeieamter im Ruhestand, John O’Loony, ein Bestattungsunternehmer, Louise Shotbolt, eine Krankenschwester und Aktivistin sowie Hannah Rose, eine Rechtsanwältin und Menschenrechtsaktivistin.

Weiterlesen

Faktencheck eines Faktenchecks – “Not for human use” – Teil II

English Version here! Das Recherchezentrum Correctiv hat zu den Nano-Lipiden ALC-0315 und ALC 0159, über welche ich hier berichtete, die im Pfizer/BioNTech Impfstoff “Comirnaty” verwendet werden, einen “Faktencheck” durchgeführt … Siehe hier. Nun habe ich mir selbstverständlich den Correctivartikel angeschaut. Hier würde ich sagen: Falsch wegen eines fehlenden Kontextes zu der Kennzeichnung der Nano-Lipide durch Hersteller derselben! Oder anders gesagt, wenn die EMA einen Stoff in einem Arzneimittel als “Notfallverwendung” zulässt, ist dieser dann automatisch

Weiterlesen

Not for human use

English Version here! Wenn du zu deinem Impfarzt, Zahnarzt, Tierarzt oder Apotheker (die drei Letztgenannten dürfen es ja neuerdings in DE) zum Impfen mit den neuartigen Corona-Impfstoffen gegangen bist, hat dich derjenige, der den “Piks” setzt, ganz sicher umfassend und vollständig über den verwendeten Impfstoff aufgeklärt. Oder etwa nicht? Ganz sicher doch, denn das wird ihm als “Behandelnden” ja per Gesetz so aufgegeben. Er ist gemäß § 630e BGB verpflichtet: ” … den Patienten über

Weiterlesen

Warum eine Impfpflicht mit mRNA- und vectorbasierten Gen-Injektionen völkerrechts- und verfassungswidrig ist

1. Pfizer bestätigt in seinem “Merkblatt für Empfänger und Betreuer” den experimentellen Charakter des Impfstoffes: “Der Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoff ist ein nichtzugelassener Impfstoff, der COVID-19 verhindern kann. Es gibt keinen von der FDA zugelassenen Impfstoff zur Vorbeugung gegen COVID-19. Die FDA hat daher die Notfallverwendung des Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoffes zur Prävention von COVID-19 bei Personen über 12 Jahren gemäß einer Zulassung zur Anwendung bei Notfallsituationen (EUA) zugelassen. … Ernsthafte und unerwartete Nebenwirkungen können auftreten. Der PfizerBioNTech COVID-19-Impfstoff

Weiterlesen