EMA verschiebt Deadline für Vorlage von Sicherheitsstudien von Spikevax auf 2024

Nun hätte es eigentlich betreffs der bedingten Zulassung des Corona-mRNA-Impfstoffs Spikevax im September 2022 spannend werden müssen, denn bis zum 30. dieses Monats war der Hersteller seitens der EMA beauflagt: “Zur Bestätigung der Wirksamkeit und Sicherheit von Spikevax muss der MAH den abschließenden klinischen Studienbericht zur randomisierten, placebokontrollierten, beobachterverblindeten Studie mRNA-1273-P203 einreichen.” So war es jedenfalls in der bei der EMA hinterlegten Produktinfo zu Spikevax (Stand: 17.11.2021) auf den Seiten 18 und 19 dargestellt. Es hätte

Weiterlesen

Von einer die auszog um einen Pharma-Riesen zu Fall zu bringen – Jackson vs. Pfizer

Brook Jackson ist eine mutige Frau. Sie legt sich mit einer Klage vom 08.01.2021 vor dem Bezirksgericht BEAUMONT in Texas (USA) auch im Namen der Vereinigten Staaten mit dem mächtigen Pharmakonzern Pfizer Inc. und dessen Subunternehmen an, die im Rennen um die schnellste Zulassung eines Corona-Impfstoffes bei den Studien zur Entwicklung des Gen-Versuchs-Arzneimittels nach dem Vorbringen der Klägerin buchstäblich gepfuscht, gefälscht und betrogen haben. Brook Jackson war vor der Aufnahme ihres Jobs als Regionaldirektorin des

Weiterlesen

Fragen mit Fakten zu den Covid-19-Impfstoffen

Die Impfpflicht soll nach einem Gesetzentwurf von über 200 Bundestagsabgeordneten noch im März 2022 im Bundestag beschlossen werden. Frau Rechtsanwältin Dr. Brigitte Röhrig, Fachanwältin für Medizinrecht, hat in ihrem Telegramkanal ein Informationsschreiben veröffentlicht, in welchem den Entscheidungsträgern, sprich den Bundestagsabgeordneten, faktenbasierte Fragen zu den  COVID-19 Impfstoffen gestellt werden, die jegliche Überlegung, diesen ungeheuerlichen Verstoß gegen das Völkerrecht und das Grundgesetz zu beschließen, bereits im Keime ersticken sollte! In dem Informationsschreiben belegt die Juristin, die unter

Weiterlesen

Novavax: Weiterer Corona-Impfstoff mit vielen Fragezeichen

Eine Art Raunen geht durch den Blätterwald. Der neue Corona-Impfstoff mit dem Namen Nuvaxovid, gemeinhin überall nach dem Hersteller Novavax, einem amerikanischen Pharmaunternehmen, benannt, ist in aller Munde. Ein Jahr nach dem die ersten Corona-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna als sog. mRNA-Impfstoffe an den Start gingen, bekam das Arzneimittel von der European Medicines Agency (EMA) eine bedingte Notfallzulassung. Nun wird der neue Stoff in den Hauptmedien angepriesen wie frisch gebackenes Brot. Der Focus titelt “Ansturm

Weiterlesen

Corona-Impfstoffe – der Lackmustest: Wie sehr vertraut Ihr Arzt auf ihre Sicherheit?

English Version here! Ich muss zugeben, ich war seit über fünf Jahren nicht mehr bei meiner Hausärztin. Dies ginge auch nicht mehr, da sie seit vorletztem Jahr wegen einer schweren Erkrankung ihre Praxis schließen musste. Gleichwohl musste ich auch keinen anderen Arzt aufsuchen, weil ich schlichtweg nicht krank wurde. Bei meinem Dienstherrn steht die Statistik der Krankheitstage mit AU-Schein seit fünf Jahren bei Null! Wie das?, wird manch einer fragen! Meine Antwort: Ich verwende prophylaktisch

Weiterlesen

Erstaunliche Produktinfos zu mRNA-Impfstoffen: Spannende Fragen an den Impfarzt

English Version here! Wenn ich eines Tages dem Impfarzt gegenübersitze und dieser mich nach dem Lesen des Aufklärungsmerkblattes für mRNA-Corona-Impfstoffe fragt, ob ich noch Fragen habe, würde ich als aufmerksamer und kritischer Bürger nicht mit einem Kopfschütteln antworten. Für mich ist das ohnehin nur ein theoretisch möglicher Sachverhalt, aber da ich ja Jurist bin, sehe ich mich in der Lage, diese fiktive Situation einmal gedanklich durchzuspielen und rechtlich zu bewerten. Man sollte sich bereits vor

Weiterlesen

Keine “Impfpflicht” für Beschäftigte in pflegerischen und medizinischen Einrichtungen

Von Assessor iur. & Diplom-Jurist  Jens Vogler Mir gelangen aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis neuerdings immer wieder Schreiben von den Leitungen von medizinischen Einrichtungen oder Alters- und Pflegheimen zur Kenntnis, worin die bis dato ungeimpften Beschäftigten aufgefordert werden, sich auf Grund der “gesetzlichen Impfpflicht” in § 20a Infektionsschutzgesetz alsbald der Corona-Impfung zu unterziehen und diese dann unverzüglich nachzuweisen. Einige Vorgesetzte drohen in persönlichen Schreiben bei Nichtnachweis der Impfung ab dem 16.03.2022 ein Betretungsverbot für den/die

Weiterlesen

Japans Impfpolitik: Kein Zwang, keine Diskriminierung

Japan scheint in Sachen Corona-Pandemie und Corona-Impfung einen anderen – progressiven, ethischen und demokratischen – Weg zu gehen. Natürlich liest man davon nichts in den hiesigen Medien, wo das Postulat der Corona-Impfung als Allheilmittel gegen die Verbreitung des SARS-CoV-2 Virus propagiert wird und hieraus die Notwendigkeit einer Zwangsimpfung hergeleitet werden soll (das Wort “Impfpflicht” mag hierbei zwar das Gebräuchliche sein; man sollte sich jedoch nicht über den wirklichen Charakter einer solchen Maßnahme täuschen lassen). Es

Weiterlesen

Was Politiker offenbar nicht wissen: Völkerrecht verbietet Impfpflicht

Nachdem namhafte deutsche Politiker noch vor der Bundestagswahl eine Impfpflicht mit den sog. Coronaimpfstoffen kategorisch ausschlossen, wird selbige nunmehr nicht nur immer mehr ins Gespräch gebracht, nein sie wird sogar als alternativlos verkauft. Politikern wie Bundeskanzler Scholz, Ministerpräsident Söder, Bundesfinanzminister Lindner und anderen kann man durchaus Wortbruch vorhalten, denn ihre Versprechen vor der Wahl sind dokumentiert. Siehe hierzu das Video am Ende des Beitrags! Die Frage, die sich stellt, ist diese: Ist jenen Damen und

Weiterlesen

Unglaubliche Fakten in Rechtsgutachten zum Impfstoff von BioNTech/Pfizer

Was Frau Rechtsanwältin Beate Bahner in einem Rechtsgutachten (Stand 27.12.2021) mit dem etwas sperrigen Titel: “Rechtsgutachten zur Strafbarkeit des Herstellers Biontech, der beteiligten Behördenvertreter, der impfenden Ärzte, der beteiligten Arbeitgeber, Richter (insbesondere Familienrichter), Verfahrensbeistände, Eltern und anderer Beteiligter … “ auf 42 Seiten rechtlich würdigte, ist für die Betrachtung der weiteren Verimpfung der mRNA-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna von entscheidender Bedeutung. Das Fazit aus den angeführten Sachverhalten und der hieraus vorzunehmenden rechtlichen Subsumtion kann nur

Weiterlesen