Fragen mit Fakten zu den Covid-19-Impfstoffen

Die Impfpflicht soll nach einem Gesetzentwurf von über 200 Bundestagsabgeordneten noch im März 2022 im Bundestag beschlossen werden. Frau Rechtsanwältin Dr. Brigitte Röhrig, Fachanwältin für Medizinrecht, hat in ihrem Telegramkanal ein Informationsschreiben veröffentlicht, in welchem den Entscheidungsträgern, sprich den Bundestagsabgeordneten, faktenbasierte Fragen zu den  COVID-19 Impfstoffen gestellt werden, die jegliche Überlegung, diesen ungeheuerlichen Verstoß gegen das Völkerrecht und das Grundgesetz zu beschließen, bereits im Keime ersticken sollte! In dem Informationsschreiben belegt die Juristin, die unter

Weiterlesen

Keine “Impfpflicht” für Beschäftigte in pflegerischen und medizinischen Einrichtungen

Von Assessor iur. & Diplom-Jurist  Jens Vogler Mir gelangen aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis neuerdings immer wieder Schreiben von den Leitungen von medizinischen Einrichtungen oder Alters- und Pflegheimen zur Kenntnis, worin die bis dato ungeimpften Beschäftigten aufgefordert werden, sich auf Grund der “gesetzlichen Impfpflicht” in § 20a Infektionsschutzgesetz alsbald der Corona-Impfung zu unterziehen und diese dann unverzüglich nachzuweisen. Einige Vorgesetzte drohen in persönlichen Schreiben bei Nichtnachweis der Impfung ab dem 16.03.2022 ein Betretungsverbot für den/die

Weiterlesen

Not for human use

English Version here! Wenn du zu deinem Impfarzt, Zahnarzt, Tierarzt oder Apotheker (die drei Letztgenannten dürfen es ja neuerdings in DE) zum Impfen mit den neuartigen Corona-Impfstoffen gegangen bist, hat dich derjenige, der den “Piks” setzt, ganz sicher umfassend und vollständig über den verwendeten Impfstoff aufgeklärt. Oder etwa nicht? Ganz sicher doch, denn das wird ihm als “Behandelnden” ja per Gesetz so aufgegeben. Er ist gemäß § 630e BGB verpflichtet: ” … den Patienten über

Weiterlesen

Warum eine Impfpflicht mit mRNA- und vectorbasierten Gen-Injektionen völkerrechts- und verfassungswidrig ist

1. Pfizer bestätigt in seinem “Merkblatt für Empfänger und Betreuer” den experimentellen Charakter des Impfstoffes: “Der Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoff ist ein nichtzugelassener Impfstoff, der COVID-19 verhindern kann. Es gibt keinen von der FDA zugelassenen Impfstoff zur Vorbeugung gegen COVID-19. Die FDA hat daher die Notfallverwendung des Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoffes zur Prävention von COVID-19 bei Personen über 12 Jahren gemäß einer Zulassung zur Anwendung bei Notfallsituationen (EUA) zugelassen. … Ernsthafte und unerwartete Nebenwirkungen können auftreten. Der PfizerBioNTech COVID-19-Impfstoff

Weiterlesen

Warum gestandene Wissenschaftler den sofortigen Stopp von mRNA- und Vector-Impfstoffen fordern

Nachfolgende Erklärung von Prof. Dr. Bhakdi und Prof. Dr. Burkhardt, welche hier im englischen Original aufrufbar ist, habe ich unten in deutscher Sprache wiedergegeben. Angesichts dessen, was beide gestandenen Wissenschaftler erklären, muss die massenhafte Injektion der bekannten sog. Corona-Impfstoffe, welche auf gentechnischen Technologien beruhen (sog. mRNA- und Vectortechniken) sofort gestoppt werden. Nachfolgend also die Erklärung: AN WEN AUCH IMMER ES GEHT Mein Name ist Sucharit Bhakdi. Ich bin Dr. med. und habe mein Leben lang

Weiterlesen

Studien belegen besorgniserregende Effekte von Corona-Impfstoffen

Die Corona-Impfstoffe geben uns immer mehr Rätsel auf. Nicht nur, dass es sog. Impfdurchbrüche gibt, die belegen, dass deren Wirkdauer offenbar zeitlich beschränkt ist, zeigen sich zunehmend auch Nebenwirkungen, deren Anzahl und Vehemenz im Vergleich zu den bewährten sog. Totstoffimpfstoffen (Masern, Mumps, Tetanus, Hepatitis u.a.) exorbitant hoch ist, was auch von der WHO dokumentiert wurde. Weitergehende Ausführungen mit Quellenangaben dazu werden hier gemacht! Vergleichbar mit einem Puzzle (siehe obiges Symbolbild) setzen sich immer mehr Teile

Weiterlesen