Denglisch für Anfänger

Heute nahm ich einen Artikel in der Bild-Zeitung (welche ich tatsächlich lese) zur Kenntnis worin es um die Verenglischung der deutschen Sprache geht. Da mir im Alltagsleben immer mehr Begriffe entgegengeworfen werden, wo ich erst mal die Mund nicht mehr zukriege und meinem Gegenüber mit einem “Häähh!?” begreiflich machen muss, dass ich nur Bahnhof verstehe, habe ich diese Verdenglischung mal in ein Gedicht gebannt: Denglisch für Anfänger Es stormed das Brain so vor sich hin nach

Weiterlesen

Vinyl versus Kopierschutz

Seit dem im Jahre 2003 durch eine Änderung im Urheberrechtsgesetz das Verbot des Umgehens des Kopierschutzes bei Trägern digitaler Daten (CD’s und DVD’s) eingeführt wurde, ist es illegal, Tracks von einer legal gekauften CD als MP3 Dateien auszulesen. Dies bedeutet, dass ich die Musik der neu gekauften Robbie Williams CD nicht einfach auf meinen MP3-Player übertragen darf, obwohl die CD nicht eben gerade wenig gekostet hat. Wenn mir also der Musikverlag, der die CD produziert

Weiterlesen

Ein Quantensprung der Erkenntnis

Ich war früher materialistisch eingestellt und dachte, dass mit dem Tod der Schalter umgelegt wird und mein Bewusstsein – die Wahrnahme des Selbst – gelöscht wird wie eine Datei, die man im Computer aus dem Papierkorb schmeist. Ratts-Batts alles aus … es macht zzzzipp und alles ist weggeknipst. Eine wirklich schreckliche Vorstellung. So richtig vom Gegenteil war ich nicht zu überzeugen … auch bei mir überwogen die Zweifel einem gewissen Wunschdenken, dass es da vielleicht doch noch etwas nach dem Tode gäbe. Wie nun komme ich zu der Überzeugung, dass ich heute fest daran glaube, dass der sogenannte Tod nicht das Ende der Wahrnahme des Selbst ist, sondern nur der Übergang in eine andere Bewusstseinsform? Drei Dinge haben mich überzeugt.

Weiterlesen

Der Sinn von Weblogs

Jetzt bin ich auch unter die Webloger gegangen. Manche sagen bereits, Weblogs seien ein penetranter Trieb unschuldige Internetuser mit eigenem geistigigen Dünnschiss zu belästigen. So kann man das sehen. Ich sehe es aber auch anders.

Weiterlesen