Japans Impfpolitik: Kein Zwang, keine Diskriminierung

Japan scheint in Sachen Corona-Pandemie und Corona-Impfung einen anderen – progressiven, ethischen und demokratischen – Weg zu gehen. Natürlich liest man davon nichts in den hiesigen Medien, wo das Postulat der Corona-Impfung als Allheilmittel gegen die Verbreitung des SARS-CoV-2 Virus propagiert wird und hieraus die Notwendigkeit einer Zwangsimpfung hergeleitet werden soll (das Wort “Impfpflicht” mag hierbei zwar das Gebräuchliche sein; man sollte sich jedoch nicht über den wirklichen Charakter einer solchen Maßnahme täuschen lassen). Es

Weiterlesen

Schweinegrippe – die WHO und die Pharmaindustrie

Welche Horrorszenarien wurden im Laufe des letzten Jahres bezüglich der sogenannten Schweinegrippe gesponnen. Wie sich herausstellte, war die Pandemiewarnung der WHO ein Rohrkrepierer. Allerdings nicht ohne die für die Pharmaindustrie gewünschten Wirkungen zu haben. Speziell die Hersteller der Impfstoffe profitierten von den Bestellungen und Abnahmegarantien der europäischen Staaten und verdienten in jedem Falle an jeder Impfdose, ob sie nun zum Einsatz kam oder nicht. Gott sei Dank ließ sich der überwiegende Teil der Bevölkerung trotz

Weiterlesen