Der (Un)Sinn von Impfungen

Die jüngste Häufung von Masernerkrankungen führte in den Medien zu einer neuerlichen Diskussion um die Notwendigkeit von Impfungen. Als Ursache für die aktuell örtliche Ausbreitung der Masern werden vornehmlich Impfverweigerer genannt. Diese Menschen, die sich oder ihre Kinder nicht impfen lassen, verweigern aus persönlicher oder auch religiöser Überzeugung die sog. spezifische, aktive Immunisierung gegen verschiedene Krankheitserreger. Wie uns in den Mainstreammedien immer wieder dargelegt wird, sind Impfungen notwendig und richtig und schützen zuverlässig gegen die jeweils spezifischen

Weiterlesen

Hinter dem Schutz des Glaubens

Man möchte es ja nicht so recht glauben, aber bisweilen kann der Staat aus Gründen der “Gefahrenabwehr” und zum “Wohle der nationalen Sicherheit” Maßnahmen anordnen, die zwar in meine Grundrechte eingreifen, die jedoch bei Abwägung der Interessen “höher” wiegen als mein persönliches Wohlergehen. Die letzte Schweinegrippeimpfaktion war ja freiwillig, ob dies bei der nächsten von der WHO höchstselbst ausgerufenen “Pandemie” so bleibt, ist freilich fraglich. Dabei mochte ich den Giftcocktail nicht einmal auf die Haut

Weiterlesen

Schweinegrippe – die WHO und die Pharmaindustrie

Welche Horrorszenarien wurden im Laufe des letzten Jahres bezüglich der sogenannten Schweinegrippe gesponnen. Wie sich herausstellte, war die Pandemiewarnung der WHO ein Rohrkrepierer. Allerdings nicht ohne die für die Pharmaindustrie gewünschten Wirkungen zu haben. Speziell die Hersteller der Impfstoffe profitierten von den Bestellungen und Abnahmegarantien der europäischen Staaten und verdienten in jedem Falle an jeder Impfdose, ob sie nun zum Einsatz kam oder nicht. Gott sei Dank ließ sich der überwiegende Teil der Bevölkerung trotz

Weiterlesen

Der Schweinegrippesong

Mal etwas Unernstes zum ernsten Thema, mit einem Text, der durchaus zum Nachdenken ist. Was wäre, wenn kein TV-Sender, kein Radio und keine Zeitung groß über diese “Pandemie” berichtet hätte? Angst ist eine starke Kraft! Angst treibt Menschen zu Handlungen, die sie vielleicht im Zustand der Gelassenheit gar nicht in Erwägung ziehen würden. Warum berichten die Medien über jeden einzelnen Toten der sog. Schweinegrippe, warum tun sie es aber nicht für jeden Toten der an

Weiterlesen

Schweinegrippe – Impfung mit Spätfolgen?

Hat dich der Arzt deines Vertrauens schon umfassend über den Impfstoff gegen Schweinegrippe und mögliche Spätfolgen aufgeklärt? Jeder Arzt, der den Impfstoff spritzt, muss dich über mögliche Folgen aufklären. Die Fachärztin für Allgemein- medizin Juliane Sacher nimmt diese Aufklärung offenbar sehr ernst, denn sie schreibt auf ihrer Internetseite zur Impfung gegen die Schweinegrippe über mögliche Folgen der Impfung, welche aus Inhaltsstoffen des Impfverstärkers, sog. Squalen, erwachsen können, wie folgt: “Die beiden Impfstoffe gegen die so genannte Schweinegrippe Pandemrix® und Focetria®, enthalten

Weiterlesen

Umweltbundesamt warnt vor Nanotechnologie – Nanopartikel in Impfstoffen?

Während die Meldungen zur geplanten Massenimpfung gegen die Schweinegrippe ziemlich hohe Wellen bei der Bevölkerung vor allem deshalb schlagen, weil laut Medienberichten bestimmte Politiker und Regierungsbeamte einen qualitativ höherwertigeren Impfstoff gespritzt bekommen sollen als das gemeine Volk (Siehe unter anderem Spiegel Online vom 19.10.2009) streiten sich Verfechter und Gegner der Impfaktion weiter über die Inhaltsstoffe in den Impfdosen. Unter anderem wird in einem Artikel des Kopp Verlages “Alarmstufe Rot! Nanopartikel in ungetesteten Schweinegrippe-Impfstoffen!” berichtet, dass – wie es die

Weiterlesen