Energiewende auf dem Holzweg – Der Winter naht!

Die britische Professorin Dr. Valetina Zharkova, Mathematikerin und Physikerin an der Northumbria University hatte es in ihrer wissenschaftlichen Abhandlung “Modern Grand Solar Minimum will lead to terrestrial cooling” bereits umfassend dargestellt und nachvollziehbar begründet: Das Erdklima wird sich beginnend mit dem Jahr 2020 bis ca. 2053 durch eine entscheidend verminderte Sonnenaktivität um ca. 1 Grad abkühlen. Untersetzt wird diese Prognose mit verringerten Sonnenflecken welche ein Gradmesser für die Sonnenaktivitäten sind (einem Fakt, den man auch

Weiterlesen

Vom “Klimanotstand” zum Energienotstand

Nachdem der “Klimanotstand” per mehrheitlichen Ratsbeschlüssen bereits in einigen deutschen Städten ausgebrochen ist, hat das EU-Parlament ihn nun auch für die EU oder Europa (so ganz klar ist das wohl nicht) mehrheitlich deklariert. Zwar wird mit dem Parlaments-Beschluss zunächst nur eine symbolische Wirkung angestrebt; jedoch sollte auch klar sein, dass man damit einen politischen Pflock ins sensible ökonomische Gefilde gerammt hat, welcher den Steuerzahler nicht nur höhere Abgaben zur “Klimarettung” abverlangen wird, sondern ihm auch

Weiterlesen

Kann man den Klimawandel berechnen?

WeltKlima (Wetter) 48 Stunden im Zeitraffer (zurückgeblickt vom 30.06.2019, 18:00 MEZ) … wer nun behauptet, er könne so etwas für Jahre oder gar Jahrzehnte sicher vorherberechnen, der will uns einen Bären aufbinden … Ehrliche Meterologen sagen: “Das Wetter ist ein nichtlineares chaotisches System!” Recht haben sie! Unwissenschaftliche Fiktionen taugen nichts!  Wenn man sich die komplexen Prozesse betrachtet, dann mutet es als unausführbar an, solche Prozesse mit allen Erscheinungen für Jahrzehnte vorherzuberechnen. Das ist m.E. schlicht

Weiterlesen

Freispruch für das CO2

Greta Thunberg, von Beruf Klimaaktivistin, kann nach einem seit Anfang der Woche im Handel erhältlichen Buch der Familie Thunberg CO2 mit dem bloßen Auge sehen. „Greta gehört zu den wenigen, die unsere Kohlendioxide mit bloßem Auge erkennen können. Sie sieht, wie die Treibhausgase aus unseren Schornsteinen strömen, mit dem Wind in den Himmel steigen und die Atmosphäre in eine gigantische unsichtbare Müllhalde verwandeln. Sie ist das Kind, wir sind der Kaiser. Und wir sind alle

Weiterlesen