Unglaubliche Fakten in Rechtsgutachten zum Impfstoff von BioNTech/Pfizer

Was Frau Rechtsanwältin Beate Bahner in einem Rechtsgutachten (Stand 27.12.2021) mit dem etwas sperrigen Titel: “Rechtsgutachten zur Strafbarkeit des Herstellers Biontech, der beteiligten Behördenvertreter, der impfenden Ärzte, der beteiligten Arbeitgeber, Richter (insbesondere Familienrichter), Verfahrensbeistände, Eltern und anderer Beteiligter … “ auf 42 Seiten rechtlich würdigte, ist für die Betrachtung der weiteren Verimpfung der mRNA-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna von entscheidender Bedeutung. Das Fazit aus den angeführten Sachverhalten und der hieraus vorzunehmenden rechtlichen Subsumtion kann nur

Weiterlesen

Faktencheck eines Faktenchecks – “Not for human use” – Teil II

English Version here! Das Recherchezentrum Correctiv hat zu den Nano-Lipiden ALC-0315 und ALC 0159, über welche ich hier berichtete, die im Pfizer/BioNTech Impfstoff “Comirnaty” verwendet werden, einen “Faktencheck” durchgeführt … Siehe hier. Nun habe ich mir selbstverständlich den Correctivartikel angeschaut. Hier würde ich sagen: Falsch wegen eines fehlenden Kontextes zu der Kennzeichnung der Nano-Lipide durch Hersteller derselben! Oder anders gesagt, wenn die EMA einen Stoff in einem Arzneimittel als “Notfallverwendung” zulässt, ist dieser dann automatisch

Weiterlesen